Anliegen & Ziele

Das Ziel der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig ist es, die Situation für krebskranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie ihren Familien am Standort Leipzig dauerhaft und nachhaltig zu verbessern.

Wir fördern die Realisierung der psychosozialen Begleitung, Beratung und Betreuung von Familien mit einem krebskranken Kind, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im ambulanten und stationären Bereich.

Die Familie im Fokus

Für die psychosoziale Betreuung der Familien haben wir ein multiprofessionelles Team aufgebaut, welches den Familien vom Tag der Diagnosestellung bis in die Zeit der Nachsorge zur Seite steht. Unser Blick liegt dabei bewusst auf der gesamten Familie, da erfahrungsgemäß alle Angehörigen durch die Krebserkrankung des Kindes enorm belastet sind.

Gemeinsam Stark

Wir arbeiten eng zusammen mit der der selbstständigen Abteilung für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Hämostaseologie des Universitätsklinikums Leipzig und ermöglichen so den Patient*innen und ihren Familien eine optimale Versorgung.

Der Verein als Sprachrohr

Die Elternhilfe versteht sich zudem als Sprachrohr der betroffenen Familien in der Öffentlichkeit. Wir vertreten dabei ihre Anliegen, sensibilisieren für das Thema Krebs im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter und verleihen der Dringlichkeit einer nachhaltigen Finanzierung von psychosozialer Arbeit in diesem Bereich Nachdruck.

Helfen Sie mit!

Spenden sie jetzt

Unterstützen Sie die Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig und tragen Sie dazu bei, unsere Anliegen & Ziele zu erreichen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

informieren akzeptieren